Esszimmertisch aus Teakholz „Elements“ mit Glaseinlage

0

Ausgefallener Esszimmertisch aus Teakholz aus der Serie Elements

Soll dieses Ihr neuer ausgefallener Esszimmertisch sein? Dann schauen Sie doch einmal bei diesem Esszimmertisch aus Altholz etwas genauer hin.
Der Tisch besteht aus recyceltem Teakholz, aus ca. 7 cm starken Massivholzbohlen, keine dünnen Bretter mit aufgedoppelten Holzleisten, wie es bei den meisten Esstischen mit vermeindlich dickerer Tischplatte der Fall ist.

Modell: Esszimmertisch „Elements“
Format: Format ca. 250 x 100 cm, Stärke der massiven Tischplatte ca. 7 cm (Lieferbar auf Wunschmaß vom 160 x 90 cm bis hin zu 250 x 120 cm)
Material: Altholz Teakholz, Tischkufen aus gebürstetem Edelstahl, mittig eingelassene Glasplatte

Esszimmertisch Teakholz

Esszimmertisch Teakholz

Ein besonderer Esszimmertisch aus Teakholz, der „Elements“

Teakholz findet seit Jahrhunderten Anwendung im Schiffbau und viele dieser Schiffe sind noch heute im Einsatz, umso mehr eignet sich dieses Holz besonders für den Bau unserer Tische..
Somit ist auch bei dem heute vorgestellten Esstisch aus Teakholz aus der Serie „Elements“ die Langlebigkeit mehr als gewährleistet. Bei dem Holz handelt es sich um Altholz alter abgerissener Gebäude und Brücken der Inseln Java und Bali. Die Aufarbeitung der Holzbalken erfolgt in kleinen Familienbetrieben,wo sie aufwendig zu massiven Tischplatten verleimt werden. Jede Komponente, auch beiden Massivholzbohlen aus recyceltem Teakholz, das Tischgestell aus gebürstetem Edelstahl und die in Freihandschnitt gearbeitete Glasplatte, wird in reiner Handarbeit hergestellt. Ein echtes Unikat.

Esszimmertisch Elements aus Altholz Esszimmertisch modernes Design Edler Esstisch mit Glas Esstisch massiv aus Teakholz

Warum verwenden wir altes Teakholz für unsere Esszimmertische?

Eigentlich ist die Antwort ganz einfach. Die Themen Nachhaltigkeit und Recycling begegnen uns täglich,… respektive überall wo es möglich ist, sollte man die Themen auch ernst nehmen.
Gemäß der javanesischen und balinesischen Kulter werden Wohnhäuser mit jeder dritten Generation erneuert, sodass der kommenden Generation neuer Raum geschenkt wird. Das alte Haus wird abgerissen und ein neues Haus wird erbaut. Oft leben bis zu vier Generationen in diesen Häusern und man kann dort ein einmaliges Gefühl für Familienzusammenhalt erleben.

Aber es ist nicht nur unser Interesse an der Geschichte, umso mehr sind der Überzeugung, dass dieses Holz erhalten bleiben muss. Es besteht kein Grund frisches Holz zu verwenden, zumal aufgrund der kulturellen Erneuerung der Häuser nahezu unendlich Rohmaterial zur Verfügung steht. Nur so können wir die Wälder schützen und das alte Holz vor dem Verbrennen bewahren, denn man muss sich vor Augen halten, dass jeder Kubikmeter verbranntes Holz bis zu 1000 kg CO² freisetzt. Mit dem Bau eines Esszimmertisches aus recyceltem Teakholz schützen wir unsere Umwelt also im doppelten Sinne

Ein Esszimmertisch aus recyceltem Teakholz,… das geht auch als Couchtisch!

Passend zu dem hier vorgestellten Esszimmertisch aus Teakholz bieten wir viele Couchtisch aus Altholz an. Besuchen Sie unseren Onlineshop „Der Tischonkel“ um die Vielfalt unserer Arbeit zu entdecken.
Couchtisch nach Maß Couchtisch oval Zeitloser Couchtisch

Selbstverständlich werden alle Holzprodukte von GERKEN Wohndesign nach den Voraussetzungen der EU-Holzhandelsverordnung importiert. Die von uns erbrachten Zertifikate (FLEGT) werden seitens des Bundesamt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE – Handel mit Holz) für jeden eintreffenden Container einzeln geprüft.

Haben Sie Fragen? Bitte sprechen Sie uns an! Unsere Mitarbeiter werden Ihnen gerne beratend zur Seite stehen.

Esszimmertisch aus Teakholz aus der Serie Elements

Wohnzimmertisch aus Teakholz aus der Serie Elements





Weitere Artikel von "GERKEN Wohndesign"



Esstische und Couchtische auf Ratenzahlung 

Teile diesen Beitrag auf